Porenprüfung bei luftdicht verschlossenen Nahrungsmittelverpackungen

Für Getränkeverpackungen, wie sie üblicherweise für Milch und Fruchtsäfte werden verwendet, kommen mit Polyethylen und Aluminium beschichtete Pappkartons (antiseptischer Karton) zum Einsatz. Aber der kleinste Defekt im Beschichtungssystem des Kartons kann den Inhalt verderben lassen.

Getränkekartons müssen luftdicht versiegelt und stabil sein, sowie die Haltbarkeit des beinhalteten Produkts verlängern, in dem sie es vor Licht und Keimen schützen. Je nach Inhalt werden verschiedene Beschichtungssysteme auf einer Kartonbasis benutzt. Um Getränke vor Oxidation zu schützen, werden Aluminium-Folien eingesetzt, während Polyethylen-Folien wiederum das Aluminium vor Korrosion durch Säuren z. B. von Fruchtsäften bewahren.

Die vollständige Versiegelung durch die Polyethylen-Folie ist entscheidend, um die Korrosion der Aluminium-Folie zu verhindern. Eine gut etablierte, einfache und effektive Methode, um Schadstellen in der Polyethylen-Schicht zu entdecken, ist die Verwendung eines Porenprüfgeräts, auch „Holiday-Detektor“ genannt.

Das POROSCOPE® HV5 von Fischer, ausge­stattet mit einer Rollelektrode, ist die ideale Ausrüstung, um die Durchgängigkeit der Polyethylen-Beschichtung zu überprüfen, welche die Aluminium-Schicht in keim­freien Kartonverpackungen schützt. Die Testmethode beruht darauf, dass alle elektrisch isolierenden Beschichtungswerkstoffe eine sehr viel höhere elektrische Durchschlagsfestigkeit besitzen als Luft.

Die Handhabung ist einfach, auch für nicht-technisches Personal: Die Testspannung wird am POROSCOPE® entsprechend der Durchschlagsfestigkeit und Dicke der innersten Polyethylen-Schicht eingestellt. Das Messobjekt wird mit dem Massekabel verbunden und die Elektrode langsam über die zu messende Oberfläche bewegt. Passiert die Elektrode eine Fehlstelle, entsteht ein kurzeitiger Spannungsabfall – ein Funkenüberschlag und ein optisches und akustisches Signal zeigt die Pore an.

Abb. 1: POROSCOPE® HV5 mit Besen- und Rollelektrode

Das POROSCOPE® ist kompakt, leicht und einfach in der Handhabung. Dadurch wird es zum unabkömmlichen Begleiter für alle, die mit der Qualitätskontrolle von mehrfachbeschichteten Nahrungsmittelverpackungen beauftragt sind.

Das POROSCOPE® HV5 von Fischer ist perfekt für die geforderte Porenprüfung in der Nahrungsmittel-Verpackungsindustrie geeignet. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Fischer-Ansprechpartner.

Ihr Kontakt zu FISCHER

Helmut Fischer AG
Hünenberg/Schweiz

Direkt Kontakt aufnehmen
Tel.: +41 41 785 08 00
E-Mail: switzerland@helmutfischer.com
Online-Kontaktformular